Kategorien
News News aus der Volksschule Forchtenstein

Zeichenwettbewerb „Naturraum Burgenland“

Die Volks­schu­le Forch­ten­stein mach­te beim lan­des­wei­ten ein­zig­ar­ti­gen Zei­chen­wett­be­werb „Natur­raum Bur­gen­land“ unter bur­gen­län­di­schen Volks­schu­len mit. Dafür wur­den unter dem Mot­to „Zeich­nen für die Nach­hal­tig­keit“ Zeich­nun­gen ange­fer­tigt, foto­gra­fiert und auf eine Soci­al-Media-Platt­form hoch­ge­la­den. Die Bil­der konn­ten anschlie­ßend „gelik­ed“ wer­den. An unse­rer Schu­le freu­ten sich gleich vier Schul­kin­der über die Aus­zeich­nung ihrer Bil­der. So ging der 1. Platz der Kate­go­rie 2. Klas­se an David Grimm, zwei 2. Plät­ze an Maxi­mi­li­an Pap und Amy Landl und der 3. Platz der Kate­go­rie 4. Klas­se an Marie Sauer­zapf. Außer­dem wur­de die VS Forch­ten­stein als „aktivs­te Schu­le“ bei der Teil­nah­me aus­ge­zeich­net. Die Kin­der beka­men bei der fei­er­li­chen Sie­ger­eh­rung in der Bau­er­müh­le in Mat­ters­burg von Frau Lan­des­rä­tin Maga. Danie­la Wink­ler alters­ge­rech­te Sach­prei­se über­reicht. Die Schu­le kann sich noch über ein Tablet und die 2. Klas­se über einen Aus­flug zum Bio­bau­ern­hof freu­en.